+48 77 40 33 645 - 648
×

Fortgeschrittene Investitionsunterstützung

klub-150

Der „Klub 150” ist eine im Rahmen des Projektes „Innovationsplattform von Opole” realisierte Initiative, in der sich die für die Wirtschaft von Opole bedeutenden Unternehmen zusammenschließen.

Initiativen zielen darauf ab, ideale Bedingungen für das Funktionieren von Unternehmen in der Region zu schaffen und die Umsetzung des Mechanismus der flexiblen Reaktion auf die wichtigsten Bedürfnisse und Erwartungen von Unternehmern zu ermöglichen. Zu den ergriffenen Maßnahmen gehört der Austausch von Erkenntnissen und Erfahrungen zur Diagnose spezifischer Bedürfnisse. Zu den wichtigsten Initiativen, die für die Bedürfnisse von Unternehmen umgesetzt werden (nicht nur auf den Club ausgerichtet), gehören internationale Managementakademien, Förderung des Lean Managements, Gruppeneinkäufe von Strom und Gas, Zusammenarbeit der Hochschulbildung mit Arbeitsplätzen, Mentoring für Unternehmen, Studienreisen, Firmenfußballturniere, Benchmarking-Meetings und viele mehr. Im Rahmen von Treffen von Personalleitern werden Systemlösungen gesucht, die zur Entwicklung von Unternehmen führen und Unternehmen die Planung ihrer Investitionen in die Woiwodschaft Opolskie erleichtern.

Im Rahmen der Entwicklung der Zusammenarbeit im Juni 2018 unterzeichnete die OCRG eine umfassende Vereinbarung zur Entwicklung der Zusammenarbeit für alle Unternehmen. Die Vereinbarung wurde unterzeichnet von: BCC Opolska Lodge, Schlesische Handelskammer, Opole Handelskammer, Handwerkskammer in Opole (weitere Informationen: http://ocrg.opolskie.pl/pl/aktualnosci/porozumienie-izb-coraz-szersze-320.html).

Partner des Clubs sind die Sonderwirtschaftszone Katowice und die Sonderwirtschaftszone Wałbrzych „Invest – Park“.

Im Rahmen der aufgeführten Aufgaben wird das KOOP II-Projekt – Cooperative Opolskie – Professional Business Environment II umgesetzt. Zu den zahlreichen Aufgaben des Projekts gehört die Förderung des Unternehmertums, insbesondere durch die Erleichterung der wirtschaftlichen Nutzung neuer Ideen und die Förderung der Gründung neuer Unternehmen, auch durch Gründerzentren. Weitere Informationen zum Projekt: http://ocrg.opolskie.pl/pl/projekty/kooperacyjne-opolskie—professionalalne-otoczenie-biznesu-ii-24.html